Mit dem Erwerb von Eintrittskarten bzw. Geschenkgutscheinen akzeptiert der Kunde die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Agentur AC-Creative, Inh. Christoph Winczura (nachfolgend AC-Creative):

1. Durch den Erwerb einer Eintrittskarte kommen hinsichtlich des Veranstaltungsbesuches Vertragsbeziehungen ausschließlich zwischen dem Käufer bzw. Inhaber der Eintrittskarte und AC-Creative zustande. Die Tickets können per Überweisung oder bar bezahlt werden. Die Tickets werden erst dann verschickt, wenn der zu zahlender Betrag unter Angabe der Vorgangs-Nummer fristgerecht (innerhalb von 7 Tagen auf das Konto: Kontoinhaber:  AC-Creative Christoph Winczura
Kreditinstitut:  Commerzbank Aachen
Bankleitzahl:  39040013
Kontonummer: 6022255 
eingegangen ist. Mit der Überweisung des Rechnungsbetrages nimmt der Rechnungsinhaber das Vertragsangebot mit der bestellten Veranstaltung, der Anzahl der Tickets und der Preiskategorie an.

2. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf Rücknahme von Eintrittskarten. Bei Dienstleistungen im Bereich der Freizeitgestaltung mit fixiertem Leistungszeitpunkt, insbesondere beim Verkauf von Eintrittskarten für Veranstaltungen, liegt kein Fernabsatzgeschäft gemäß § 312 b Abs. 3 Zf. 6 BGB vor, so dass kein Widerrufs- und Rückgaberecht besteht. Jede Bestellung ist mit Zustandekommen des Vertrages bindend und verpflichtet zur Bezahlung.  Im Falle einer Konzertabsage bzw. Konzertverlegung erhält der Besteller nach Rücksendung der Tickets den Eintrittskartenwert per Überweisung zurück. Die Erstattung der Bearbeitungsgebühren inkl. der Versandkosten ist gänzlich ausgeschlossen.. Rücknahme und Rückerstattung des Kaufpreises erfolgen im Regelfall nur bis zu zwei Wochen nach dem Veranstaltungstermin und bei der Vorverkaufsstelle, bei der die Karten erworben wurden. Beim Erwerb der Eintrittskarten über das Internet-Angebot oder die Hotline von AC-Creative sind die gekauften Karten im Falle einer Rücknahme per Post an folgende Adresse zurückzuschicken: AC-Creative, Christoph Winczura, Postfach 420129, 52036 Aachen.

3. Neben der Vorverkaufsgebühr wird für einen unmittelbar bei AC-Creative vorgenommenen Bestellvorgang (telefonisch oder per Internet) eine Versandpauschale erhoben. Auf die Höhe der Versandpauschale, die abhängig von der Versandart variieren kann, wird während des Bestellvorgangs hingewiesen.

4. Verliert der Karteninhaber Eintrittskarten, ist AC-Creative Christoph Winczura nicht zur Ersatzbeschaffung verpflichtet. Gelieferte Eintrittskarten bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von AC-Creative und können bei ausbleibender Bezahlung von AC-Creative Christoph Winczura zurückgefordert werden.

5. Im Falle von Krankheit, die von Arzatesten nachgewiesen werden muss, behällt sich der Veranstalter das Recht, diesen Künstler kurzfristig durch einen anderen zu ersetzten.

6. Der Weiterverkauf von bei AC-Creative erworbenen Eintrittskarten zu einem höheren Preis als dem auf dem Ticket angegebenen Endpreis ist untersagt. Der Eintritt ist ab 8 Jahre in Begleitung einer erziehungsbeauftragten Person gestattet.

7.  Nach dem Zahlungseingang senden wir Ihnen Ihre Eintrittskarten automatisch durch die vom Käufer gewählte Versandart zu. In der Regel beträgt unsere Bearbeitungszeit 2 bis 4  Tage nach dem Zahlungseingang.

8. Datenschutz
Ihre Daten werde im Sinne des Datenschutzgesetzes verarbeitet und nicht an Dritte weiter gegeben.

9. Schlussbestimmung

AC-Creative behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ohne Angaben von Gründen zu ändern. Solche Änderungen gelten nicht für bereits aufgegebene Bestellungen.

Sollten einzelne oder mehrere Punkte der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Gültigkeit des Vertrages im übrigen nicht berührt.

Der alleinige Erfüllungsort für Lieferungen, Leistungen sowie Zahlungen ist Aachen.

Soweit der Käufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Aachen ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten.

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.